Yamaha-Logo
Home Neue\Gebrauchte Aktuell Über Uns Verleih Service Umbauten Lieferanten Stammtisch EVENTS AKTIONEN Gästebuch Newsletter Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Werkstatttermin vereinbaren Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Podiumserfolg für Lorenzo in Indianapolis

Der amtierende Weltmeister Jorge Lorenzo sicherte sich beim Großen Preis von Indianapolis den dritten Platz und damit seinen fünften Podiumserfolg auf der US-Strecke. Lorenzo überzeugte mit einem sehr guten Start von Position zwei und übernahm vor Marc Marquez und Dani Pedrosa noch vor der ersten Kurve die Führung. In den folgenden Runden konnte Lorenzo einen knappen Vorsprung von einer halben Sekunde auf seine Verfolger herausfahren, musste sich aber auf der für seine Yamaha nicht optimalen Strecke 15 Runden vor Ende des Rennens dem Shootingstar Marquez geschlagen geben. Lorenzo blieb lange am Landsmann dran, konnte aber in den letzten Runden das Tempo nicht mehr mitgehen und wurde drei Runden vor Ende noch von Pedrosa überholt.

Das Rennen von Teamkollege Valentino Rossi verlief etwas anders, als das von Lorenzo. Der neunfache Weltmeister kämpfte die ersten Rennrunden mit einem nicht perfekten Set-Up und musste sich von seinem neunten Startplatz nach vorne verbessern. Nicky Hayden war der erste, den Rossi in der zweiten Runde überholen konnte und Yamaha-Markenkollege Bradley Smith folgte als nächster Überholkandidat. Sechs Runden vor Rennende war klar, dass Rossi sich nun noch einmal anstrengen musste, um die beiden um Rang vier kämpfenden Bautista und Crutchlow zu attackieren. Rossi nahm den Kampf auf und schnappte sich in der vorletzten Kurve den vierten Platz von Crutchlow und konnte diesen bis zum Zielstrich sichern.

Mit seinem Podiumserfolg liegt Lorenzo, der nach seiner Verletzung wieder fit ist, in der WM-Wertung vor den folgenden Europa-Rennen, die ihm und seiner YZR-M1 besser passen mit 153 Punkten auf dem dritten Rang, nur 15 Punkte hinter Pedrosa auf Rang zwei. Teamkollege Valentino Rossi bleibt mit 130 Punkten auf Rang vier, drei Punkte vor Markenkollege Cal Crutchlow auf dem fünften Rang, bevor es am kommenden Wochenende zum nächsten Rennen nach Brünn geht.

Jorge Lorenzo, Platz 3
„Mein Start war gut und ich hatte eine halbe Sekunde Vorsprung zu Beginn des Rennens. Ich war sehr zuversichtlich, denn meine Zeiten waren gut, doch gegen Mitte des Rennens wurde Marc immer schneller und schneller und dann wurde es für mich unmöglich zu gewinnen. Ich bin etwas enttäuscht, dass es am Ende nicht für den zweiten Platz gereicht hat, denn ohne die Probleme mit dem Hinterreifen wäre das möglich gewesen. Es ist schön, wieder auf dem Podium zu stehen, vor allem auf dieser Strecke, die nicht ideal für uns ist. Ich selbst fühle mich nicht perfekt, ich bin müder als sonst, denn ich habe in den letzten zwei Wochen wegen meiner Verletzung so viel trainiert. Gegen Ende des Rennens wurde ich müde und hatte einige Schmerzen in den Bremszonen, doch ich fühle mich deutlich besser und in Brünn und in Silverstone werde ich wieder 100% fit sein. Von jetzt an kann es nur besser und besser werden.“

Valentino Rossi, Platz 4
„Eigentlich war das Rennen nicht so schlecht, vor allem die zweite Hälfte und wenn man es mit gestern vergleicht. Ich konnte das Motorrad gut fahren und habe es auch genossen. Die Rundenzeiten in der zweiten Rennhälfte waren gut und ich hatte tolle Fights mit Bradl und Bautista, doch der Zweikampf mit Cal in der letzten war wirklich lustig. Der vierte Platz ist gut, wenn man bedenkt, dass ich diese Strecke nicht wirklich mag und ich vom neunten Startplatz losfahren musste. Wir haben noch einiges an Arbeit zu erledigen und müssen herausfinden, warum ich in den ersten Runde das Motorrad nicht so fahren kann, wie ich will und wich ich dann den Extra-Grip der frischen Reifen nutzen kann. Später im Rennen, wenn die Reifen das rutschen anfangen, kann ich schneller in die Kurven einbiegen, ich werde schneller und meine Rundenzeiten verbessern sich, daran müssen wir arbeiten, denn die ersten drei Piloten sind wirklich sehr stark.“


Weblink:
www.yamaha-racing.de


Weitere Meldung aus der Kategorie: MotoGP

Schwieriges Rennen für Yamaha-Werksteam, Podium für Zarco in Sepang

MotoGP - 30.10.2017

Doppelpodium für Yamaha in Philip Island

MotoGP - 23.10.2017

Schwieriges Wochenende für Yamaha in Motegi

MotoGP - 16.10.2017

Vier und Fünf für das Yamaha-Team in Spanien

MotoGP - 25.09.2017

Vinales erkämpft vierten Platz in Misano

MotoGP - 11.09.2017

Movistar Yamaha mit Doppelpodiumserfolg in Silverstone

MotoGP - 28.08.2017

Movistar Yamaha Team mit Platz sechs und sieben in Spielberg

MotoGP - 14.08.2017

Podium für Vinales in Brünn

MotoGP - 07.08.2017

Movistar Yamaha Team erkämpft Rang vier und fünf auf dem Sachsenring

MotoGP - 02.07.2017

Sensationeller Sieg von Rossi in Assen

MotoGP - 26.06.2017

Schwieriges Wochenende für Rossi und Vinales in Spanien

MotoGP - 12.06.2017

Platz zwei und vier für das Movistar Yamaha Team in Mugello

MotoGP - 05.06.2017

Vinales gewinnt Frankreich-Thriller

MotoGP - 22.05.2017

Rossi erobert Platz zwei in Amerika

MotoGP - 24.04.2017

Movistar Yamaha triumphiert in Argentinien

MotoGP - 10.04.2017

Viñales gewinnt Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 27.03.2017

Yamaha gewinnt Team-Wertung 2016 beim Finale in Spanien

MotoGP - 14.11.2016

Doppelpodiumserfolg für Yamaha in Sepang

MotoGP - 30.10.2016

Doppelnuller in Japan

MotoGP - 16.10.2016

Doppelpodium für Yamaha im Motorland Aragon

MotoGP - 26.09.2016

Yamaha-Doppelpodium in Misano

MotoGP - 12.09.2016

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz in Silverstone

MotoGP - 05.09.2016

Rossi erkämpft Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 21.08.2016

Yamaha mit Podiumserfolg in Österreich

MotoGP - 14.08.2016

Platz acht für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 18.07.2016

Schwieriges Rennen für Yamaha beim Regenchaos in Assen

MotoGP - 27.06.2016

Rossi triumphiert beim Rennen in Spanien

MotoGP - 06.06.2016

Lorenzo holt den 100. MotoGP-Sieg für Yamaha in Mugello

MotoGP - 23.05.2016

Perfekter Doppelsieg für Yamaha in Frankreich

MotoGP - 08.05.2016

Rossi gewinnt in Jerez, Lorenzo komplettiert Yamaha-Doppelpodium

MotoGP - 25.04.2016

Lorenzo auf zwei beim Texas-Grand-Prix

MotoGP - 11.04.2016

Podiumserfolg für Rossi in Argentinien

MotoGP - 04.04.2016

Yamaha-Sieg beim Saisonauftakt

MotoGP - 21.03.2016

Lorenzo gewinnt WM-Titel mit einem Sieg beim Saisonfinale

MotoGP - 09.11.2015

Zehntes Doppelpodium für Yamaha in Sepang

MotoGP - 26.10.2015

Podiumserfolg für Lorenzo beim Thriller von Phillip Island

MotoGP - 18.10.2015

Doppelpodium für Rossi und Lorenzo in Japan

MotoGP - 11.10.2015

Lorenzo gewinnt in Aragon - WM-Team-Titel für Movistar Yamaha Team

MotoGP - 28.09.2015

Platz fünf für Rossi beim Chaos-Rennen in Misano

MotoGP - 14.09.2015

Rossi triumphiert bei Regen in Silverstone

MotoGP - 31.08.2015

Lorenzo erobert Brünn

MotoGP - 16.08.2015

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 10.08.2015

Podium für Rossi in Deutschland

MotoGP - 13.07.2015

Rossi zaubert in Assen

MotoGP - 27.06.2015

Yamaha dominiert in Barcelona

MotoGP - 14.06.2015

Lorenzo erobert Mugello

MotoGP - 31.05.2015

Fehlerloser Yamaha-Doppelerfolg in Le Mans

MotoGP - 18.05.2015

Sensationeller Sieg für Lorenzo in Spanien

MotoGP - 04.05.2015

Rossi gewinnt Thriller in Argentinien

MotoGP - 20.04.2015

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz auf dem Circuit of the Americas

MotoGP - 13.04.2015

Rossi gewinnt beim Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 30.03.2015

Erfolgreiches Finale für Rossi

MotoGP - 10.11.2014

Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 26.10.2014

Dreifach-Podium für Yamaha in Australien

MotoGP - 20.10.2014

Lorenzo erobert Aragon

MotoGP - 28.09.2014

Beeindruckender Sieg von Rossi in Misano

MotoGP - 14.09.2014

Erneutes Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 18.08.2014

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 11.08.2014

Podiumserfolg für Lorenzo am Sachsenring

MotoGP - 13.07.2014

Fünfter Platz für Rossi in Assen

MotoGP - 28.06.2014

Podium für Rossi in Spanien

MotoGP - 15.06.2014

Grandioses Yamaha-Doppelpodium in Mugello

MotoGP - 01.06.2014

Podiumserfolg für Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2014

Podiumsplatz für Rossi in Spanien

MotoGP - 05.05.2014

Lorenzo beendet die Saison 2013 mit einem Sieg in Valencia

MotoGP - 11.11.2013

200. Yamaha Sieg in einem Motorrad Grand Prix

MotoGP - 28.10.2013

Lorenzo siegt beim Yamaha-Heimrennen in Motegi

MotoGP - 27.10.2013

50. Sieg für Lorenzo

MotoGP - 20.10.2013

Lorenzo erkämpft Sepang-Podium

MotoGP - 13.10.2013

Podium für Lorenzo und Rossi in Aragon

MotoGP - 29.09.2013

Großartiger Sieg von Lorenzo in Misano

MotoGP - 15.09.2013

Lorenzo glänzt mit Sieg in Silverstone

MotoGP - 01.09.2013

Lorenzo erkämpft sich Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 25.08.2013

Drittes Podium in Folge für Rossi

MotoGP - 22.07.2013

Podium für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 14.07.2013

Der Doktor gewinnt sein 80. MotoGP-Rennen in Assen

MotoGP - 29.06.2013

Lorenzo gewinnt mit einem perfekten Rennen in Barcelona

MotoGP - 16.06.2013

Lorenzo gewinnt in Mugello

MotoGP - 02.06.2013

Zähes Rennen für Lorenzo und Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2013

Lorenzo kämpft bis zum Schluss in Jerez

MotoGP - 05.05.2013

Lorenzo feiert 100. Podestplatz in Texas

MotoGP - 21.04.2013

Perfekter Saisonauftakt für das Yamaha-Werksteam

MotoGP - 08.04.2013

Podiumsplatz für Nakasuga beim Finale

MotoGP - 11.11.2012

Lorenzo holt WM-Titel in Phillip Island

MotoGP - 28.10.2012

Platz zwei für Lorenzo beim Regenrennen in Sepang

MotoGP - 21.10.2012

Platz zwei für Lorenzo in Motegi

MotoGP - 14.10.2012

Lorenzo auf zwei in Aragon

MotoGP - 30.09.2012

Lorenzo baut mit Sieg in Misano WM-Führung aus

MotoGP - 16.09.2012

Lorenzo erobert Platz zwei in Brünn

MotoGP - 26.08.2012

Podium für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 20.08.2012
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing